Schulleitung und Administration

Rainer Walker

Rainer Walker, Schulleiter

Seit nunmehr 15 Jahren stehe ich der Oberaargauischen Musikschule Langenthal vor. Das Leitungsteam hat verschiedene Zusammensetzungen gehabt. Die heutige ist so, dass ich Hauptschulleiter bin, Sabina Weyermann stellvertretende Schulleiterin und Anna-Katharina Trauffer den Standort Herzogenbuchsee versieht. Diese Dreierkombination ist eine gute Einrichtung.

In wenigen Jahren werde ich pensioniert und da ist es sicher kein Problem, zu resümieren und festzustellen, welches musikpädagogische Credo man so hat.

Ich finde es aber ehrlich gesagt nach wie vor herausfordernd, das in wenige Sätze zu fassen. Begeisterung für die Musik lässt sich nur durch Musik, eigenes Musizieren, zusammen Musizieren übertragen. Und das steht nach wie vor zuvorderst: Durch gemeinsames Musikmachen Musik erfahren und entdecken. Die Vermittlung von Musik muss über Musik geschehen.

Das Setting, die Umgebung, das menschliche Umfeld tragen dazu bei, dies zu unterstützen und störungsfrei bzw. zusätzlich motivierend geschehen zu lassen.

Da sind wir in Langenthal und Herzogenbuchsee mit einem wirklich guten Kollegium von Musikerinnen, Musikern und Pädagogen beglückt. Wie viel Zeit investiert wird, um auch wirklich an einem Punkt anzukommen ist unglaublich. Und das ist nach 15 Jahren keine leere Floskel mehr: Da wird auch deshalb über die vorgeschriebene Zeit hinaus gearbeitet, weil es einfach um die Weiterentwicklung junger Menschen geht. 

 

Das andere Thema ist die Umgebung, das Setting. Und da - naja - das könnte besser sein. Wir haben uns nicht daran gewöhnt, dass die Musikschulräume gewisse Standards nicht erfüllen. Und werden das in Zukunft auch nicht tun. Es muss einfach animierend sein, sich bei uns aufzuhalten!

 

Walker, der Musiker, beschreibt sich auf www.walkernet.ch selber. Es ist ihm sichtlich wichtig, nicht einfach Verwalter zu sein.

 

Ich bin Ansprechperson für Fragen des ersten oder des nächsten Schritts in der Entwicklung. Ich empfinde es als ein Privileg, dies sein zu dürfen und vielen jungen Menschen auf ihrem Weg unterstützend zur Seite stehen zu dürfen.

Sabrina Weyermann

Sabrina Weyermann, stellvertretende Schulleiterin

Musik für alle.

Die Musik war schon immer da, viel früher als wir Menschen. Menschen als denkende, reflektierende und fühlende Geschöpfe haben die Möglichkeit, Musik hörbar zu machen. In tausendfacher Art und Weise, jede und jeder mit seinen Möglichkeiten, seinem Geschmack und Geschick. 

Meine Aufgabe als Pädagogin sehe ich darin, ein Handwerk zu vermitteln, wie diese Musik eingefangen werden kann. Jedes Kind bringt seinen ihm ganz eigenen Zugang zur Musik mit. Diesen gemeinsam zu entdecken, den Weg mit zu begleiten, darin sehe ich meine Aufgabe als Instrumentallehrperson. 

Als Musikerin lasse ich die Musik erklingen, mit dem Instrument, wo ich eine Geschicklichkeit ausgebildet habe. Gemeinsam Musik zu machen verbindet die Menschen mit einer Gemeinschaft, bringt Sinn und Schönheit hervor. Die Zugehörigkeit mit der Welt, zu einem grossen Ganzen lässt sich darin erahnen.

Als Stv. Schulleiterin bringe ich mein Wissen und Können ein, um Musik zu ermöglichen. Ich trage dazu bei, dass Musik gemeinschaftsbildend und sinnstiftend wirken kann. Ich helfe mit, eine Plattform zu bilden, damit Kinder, Jugendliche und Erwachsene ihre bestmögliche Lernumgebung vorfinden und ihre Musik zu entdecken können. Lehrpersonen, Musikvermittler*innen sollen sich hauptsächlich ihrer Aufgabe widmen können. Mir ist es ein grosses Anliegen, allen Menschen die aktive Auseinandersetzung mit der Musik zu ermöglichen. Musik für alle.

 

Anna Katharina Trauffer

Anna Katharina Trauffer, Standortleitung Herzogenbuchsee

Weitere Informationen folgen.

 

Webseite: www.ankatrauffer.ch

Sina Läderach

Sina Läderach, Sekretariat

Weitere Informationen folgen.

Yvonne Zürcher

Yvonne Zürcher, Finanzen

Weitere Informationen folgen.

Lehrkräfte Blechblasinstrumente

Peter Dimitrov

Peter Dimitrov, Horn

Weitere Informationen folgen.

Michael Ferner

Michael Ferner, Trompete

Im Instrumentalunterricht ist mein Ziel, für jede Schülerin und jeden Schüler einen individuell passenden Zugang zum Instrument zu finden, damit sie beim Spielen allein und mit anderen zusammen Freude an der Musik haben.
Ebenso ist mir wichtig, das selbstständige Denken und das Erkennen der eigenen Stärken und Schwächen zu fördern, um das eigenständige Erarbeiten zu ermöglichen.
Musikalisch bin ich vielseitig unterwegs; das Dirigieren eines Jugendblasorchesters und einer Brassband gehören ebenso zu meinem Berufsalltag wie der Instrumentalunterricht und das eigene Auftreten.

Marco Iseli

Marco Iseli, Posaune

Weitere Informationen folgen.

Franz Leuenberger

Franz Leuenberger, Trompete/Alphorn

Weitere Informationen folgen.

Sophia Nidecker

Sophia Nidecker, Tuba, Euphonium

Sophia Nidecker ist seit August 2019 Lehrerin für Tuba und Euphonium an der Oberaargauischen Musikschule Langenthal und unterrichtet auch an der Musikschule Zürcher Oberland in Wetzikon.

Sie wuchs in Basel auf, wo sie ihr Bachelorstudium bei David LeClair an der Hochschule für Musik absolvierte. Danach studierte sie vier Jahre an der Zürcher Hochschule der Künste bei Anne Jelle Visser und schloss 2017 den Master Performance mit Auszeichnung und 2019 den Master Pädagogik ab.

Ich möchte den Schülerinnen und Schülern aller Niveaus Freude am Musizieren und ein vertieftes musikalisches Verständnis vermitteln. Auch möchte ich das Ensemblespiel fördern und die Teilnahme in grösseren Formationen wie Blasorchester, Brass Bands und Sinfonieorchester unterstützen. 

Als zuverlässige und vielseitige Musikerin habe ich mir in den unterschiedlichsten Formationen einen Namen gemacht. Diese Erfahrungen möchte ich weitergeben und auch andere für die zahlreichen und spannenden Möglichkeiten von Tuba und Euphonium begeistern.

Sophia Nidecker war Praktikantin im Berner Symphonieorchester und im Sinfonieorchester Biel Solothurn und Zuzügerin im Sinfonieorchester St. Gallen und im Opernhaus Zürich. Sie spielt regelmässig zeitgenössische Musik, u.a. mit der Basel Sinfonietta und hat Konzertengagements in der ganzen Schweiz, spielt in Theater- und Opernprojekten und seit einigen Jahren auch in Big Bands wie dem Zurich Jazz Orchestra und dem Swiss Jazz Orchestra.

Julia Rüffert

Julia Rüffert, Posaune

Ich bin Posaunistin, Komponistin und Posaunenlehrerin und lebe in Bern. Die Posaune ist ein stilistisch vielseitiges Instrument und entsprechend vielseitig ist auch mein Musikalltag: Ich spiele in Bläsersätzen von Pop- und Salsabands, in Bigbands, Orchestern und kleineren und grösseren Jazzensembles. Es macht mir Spass, mein Instrument in jedem Kontext ein bisschen anders klingen zu lassen, mal rund und warm, mal eher schrill. Auch meine Schülerinnen und Schüler haben alle ihren eigenen Geschmack und ihren eigenen Posaunenklang, an dem man sie gut erkennen kann.

Anuschka Thul

Anuschka Thul, Trompete

Weitere Informationen folgen.

Lehrkräfte früher Einstieg

Linda Fitzwilliam

Linda Fitzwilliam, Rhythmik/Eltern-Kind-Musizieren

Weitere Informationen folgen.

Anna Ritter

Anna Ritter - Frühvioline/Rhythmik

Musik bringt mich in Stimmung. Sie setzt das Leben als Wunder vor meine Tür.

Das möchte ich teilen. 

Sie mit Ohr, Hand und Stimme wahrzunehmen, sich von ihr bewegen zu lassen, und sie im eigenen Spiel und Ausdruck zu erfahren, sind eine bereichernde Begegnung mit dem Leben!

https://www.youtube.com/watch?v=Nzis1ZXImJY

https://www.youtube.com/watch?v=xZRerhicChU

https://www.youtube.com/watch?v=afm6GbR2_U4&t=198

Gabriele von Rütte

Gabriele von Rütte, Bambusflöte

Weitere Informationen folgen.

Lehrkräfte Gesang

Johannes Göddemeyer

Johannes Göddemeyer, Gesang

Weitere Informationen folgen.

Rezia Peer

Rezia Peer, Gesang

Weitere Informationen folgen.

Amanda Schweri

Amanda Schweri, Gesang

Weitere Informationen folgen.

Lehrkräfte Holzblasinstrumente

Nicole Finkam

Nicole Finkam, Fagott

Musik bringt uns zusammen;
Aus einem Gefühl
wird Klang,
verzaubert.

Mihelle Hess

Mihelle Hess, Saxophon

Weitere Informationen folgen.

Erika Keller

Erika Keller, Querflöte

Weitere Informationen folgen.

Christine Lüthi

Christine Lüthi, Oboe

Weitere Informationen folgen.

Michael Marending

Michael Marending, Klarinette

Weitere Informationen folgen.

Hanspeter Mosimann

Hanspeter Mosimann, Klarinette/Saxophon

Weitere Informationen folgen.

Kathrin Oplatka

Kathrin Oplatka, Querflöte

Weitere Informationen folgen.

Webseite: www.kathrin-oplatka.ch

Barnabas Völgyesi

Barnabas Völgyesi, Klarinette

Seit 11 Jahren unterrichte ich regelmässig Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Klarinette, Saxophon, Bassklarinette und Es-Klarinette. Die Vermittlung musikalischer Fähigkeiten und Kenntnisse, sowie die Arbeit mit Schülerinnen und Schülern aller Altersstufen, ist mir ein grosses Anliegen. Wichtig ist es mir auf die Schülerinnen und Schülern individuell einzugehen und sie dort abzuholen, wo sie stehen. 

www.barnabasvoelgyesi.com

Sabina Weyermann

Sabina Weyermann, Blockflöte

Weitere Informationen folgen.

Webseite: www.grenzklang.ch  

Lehrkräfte Schlaginstrumente

Titus Bellwald

Titus Bellwald, Schlagzeug/Perkussion

Weitere Informationen folgen.

 

Webseite: www.titusbellwald.ch

Thomas Blanchat, Schlagzeug

Thomas Blanchat, Schlagzeug

Der Schlagzeugunterricht soll Freude und Spass bereiten und die Musik steht im Vordergrund. Mir ist wichtig, dass meine Schüler/Innen bei der Unterrichtsgestaltung mitreden und mitentscheiden können. Eigene Ideen und Anregungen sind immer willkommen. Es soll ein entspanntes, kreatives Unterrichtsklima entstehen. Bei Kindern wähle ich meistens einen spielerischen Ansatz, aber immer mit einem Ziel vor Augen. Ich versuche alle Inhalte so zu vermitteln, dass sie vom Schüler möglichst schnell in der Praxis angewendet werden können. Möglichst abwechslungsreich soll es sein: improvisieren, nachspielen, mitspielen, vorspielen, zuhören, lesen, schreiben, analysieren,...

Matthias Schüpbach

Matthias Schüpbach, Schlagzeug

Weitere Informationen folgen.

Rainer Walker

Rainer Walker, Hackbrett

Weitere Informationen folgen.

Lehrkräfte Streichinstrumente

Benjamin Heim

Benjamin Heim, Violoncello

Weitere Informationen folgen.

 

Webseite: www.benjaminheim.ch

Andreas Heiniger

Andreas Heiniger, Violine

Ausgebildet bei Christine Ragaz, Violine und Max Flückiger, Fachdidaktik und Pädagogik, in Biel sowie bei Rachel Podger, London, in Barockvioline.

Täglich beflügelt und begeistert mich die Musik. Es ist mir wichtig, diese Begeisterung mit jungen Menschen zu teilen und sie weiterzugeben. Gemeinsam in die Welt der Musik eintauchen, technische Fertigkeiten erarbeiten, Ausdrucksmöglichkeiten finden, Wahrnehmung schulen, Geschichten erzählen, Durchhaltevermögen stärken, Persönlichkeit entwickeln, Probleme lösen, lachen….

Liora Heppner

Liora Heppner, Viola / Violine

Ich bin freischaffende Bratschistin in verschiedenen Orchestern und Musiknsembles. Mein Interesse gilt besonders der Volksmusik, vor allem faszinieren mich die yiddische-  und die orientalische Musik. https://www.youtube.com/watch?v=UR96Y8422IY

Schon als junge Erwachsene wusste ich, dass Musikpädagogin mein Traumberuf ist. Mit 20 Jahren trat ich meine erste Stelle als Lehrerin für Violine und Viola an; seither habe ich mit viel Begeisterung über 100 Kinder auf ihrem musikalischen Weg begleitet. Viele spielen jetzt in Jugendorchestern oder Amateurorchestern mit, oder machen sonst aktiv Musik.

Ich habe mehrere Ensembles geleitet und bei der Gründung vom Fach Musik- Campus mitgeholfen: https://www.solothurnerzeitung.ch/solothurn/lebern-bucheggberg-wasseramt/musikcampus-hat-das-verflixte-dritte-jahr-gemeistert-128764007

Ebenso war ich 2016 bei der Gründung vom Jugendorchester RJSO dabei, wo ich als Coach nach wie vor tätig bin. https://www.rjso-so.ch/ 

Seit drei Jahren bin ich Co-Leiterin ich für das Wahlfach “Streicherklasse” in Roggwil.

Der Unterricht mit kleinen Kindern liegt mir besonders am Herzen - deshalb habe ich in 2006 eine Weiterbildung in Suzuki Pädagogik bei Linda Fiore an der Hartt School of Musik in der USA gemacht.

Ich verbrachte meine Kindheit in Baltimore, USA wo ich am Peabody Institute Geigenunterricht besuchte. 

In der Schweiz, wo ich seit 1995 wohne habe ich Violine und Bratsche bei L. Pantillon am Konservatorium Bern gelernt; im Jahr 2004 erlangte ich das Lehrdiplom (Master of Arts in Music Pedagogy) in Lausanne. 

 

Eva Miribung

Eva Miribung, Violine

Weitere Informationen folgen.

Lena Neuenschwander

Lena Neuenschwander, Kontrabass

Ein Bass ist selten allein –  Bassist*innen sind überall gefragt! Sie spielen in Bands verschiedenster Stilrichtungen, in Orchestern, Volksmusikensembles…

Dort bildet der Bass das Fundament, aber er kann viel mehr als das: Man spielt damit  Melodien, ein Solo in einer Band, ein Werk speziell für Kontrabass, eigene Stücke…

In meinem Unterricht sollen meine Schüler*innen Freude und Spass am Musikmachen und an der Welt der Musik erleben und Fertigkeiten erwerben, damit ihnen die Türen zu Vielem offen stehen!

Neben meiner Unterrichtstätigkeit an der Musikschule spiele ich aktuell in Jazzprojekten, einer Jazz/Funk-Band, im Kammerensemble Langenthal, in einem Balkan/Klezmerensemble und im Stadtorchester Langenthal.

Anna Ritter

Anna Ritter, Frühvioline

Musik bringt mich in Stimmung. Sie setzt das Leben als Wunder vor meine Tür.

Das möchte ich teilen. 

Sie mit Ohr, Hand und Stimme wahrzunehmen, sich von ihr bewegen zu lassen, und sie im eigenen Spiel und Ausdruck zu erfahren, sind eine bereichernde Begegnung mit dem Leben!

https://www.youtube.com/watch?v=Nzis1ZXImJY

https://www.youtube.com/watch?v=xZRerhicChU

https://www.youtube.com/watch?v=afm6GbR2_U4&t=198

Núria Rodriguez

Núria Rodríguez, Violine

Núria Rodríguez schwärmt für argentinischen Tango und Salonmusik. Sie studierte Violine bei Christine Ragaz (Lehrerdiplom) an der HKB und bei Thomas Füri (Konzertdiplom) and der Musikakademie Basel. Sie ist Konzertmeisterin des Stadtorchesters Langenthal, leitet das Kammerensemble Langenthal (KEL), ist Mitglied des Berner Kammerorchesters (BKO), spielt im Ensemble Les odéons http://www.lesodeons.com und unterrichtet seit 2005 an der Oberaargauischen Musikschule. 2018 erhielt sie an der Kulturpreisverleihungder Stadt Langenthal den Anerkennungspreis für ihr musikalisches Schaffen.

Webseite: www.nuriarodriguez.ch

Simone Schneider

Simone Schneider, Violine

"Das was Du wirklich lernst, kannst Du nicht wegtragen. Es löst sich in dir auf wie Zucker im Tee und ändert Dich."

– Volker Biesenbender in "Die unerträgliche Leichtigkeit des Instrumentalspiels".

 

Im gemeinsamen Musizieren sind mir im Leben oft Flügel gewachsen.
Mit meinen Schüler*innen auf diesen Moment hinzuarbeiten, ist für mich eine wunderschöne, nie endende Herausforderung.

Ich unterrichte mit Freude auf allen Altersstufen und Niveaus.

So zum Beispiel seit einigen Jahren auch Talentschüler*innen, welche anschliessend ins kantonale Talentprogramm des Kantons Bern aufgenommen wurden. 

Schüler*innen aus meiner Klasse gewannen Preise am schweizerischen Jugendmusikwettbewerb, am Wettbewerb in Laupersdorf und Förderderpreise des Kiwanis Clubs Burgdorf.

Anik Stucki

Anik Stucki, Violine

Weitere Informationen folgen.

Anna Katharina Trauffer

Anna Katharina Trauffer, Violoncello

Weitere Informationen folgen.

 

Webseite: www.ankatrauffer.ch

Christoph Weibel

Christoph Weibel, Violoncello

Cellist und Orchesterleiter „ la pianta“ / Ensembleleitung „ Cellicatessen“ ;

Die Sprache der Musik eröffnet den Blick für eine Lebenswelt, in die wir unsere eigenen Erfahrungen integrieren. Musik ist ein Kunsthandwerk, das Hören, Wahrnehmen, Imitieren und Produzieren fördert. 

Dazu gehört aber immer auch die folgende Aussage eines berühmten Dirigenten:

“Es nützt mir und der Musik nichts, wenn ich Mozart liebe – ich muss mein Orchester  lieben!”  

Dieses „gemeinsame“ Teilen ergibt den Sinn, warum wir ein Instrument lernen - ein Leben lang.....

Als Solocellist wirke ich in diversen Orchestern, (Camerata 49, Stadtorchester Solothurn, Gartenoper Langenthal) mit. 

Die pädagogische Arbeit ist mir ein grosses Anliegen. Ich unterrichte die Celloklassen an der Musikschulen Langenthal und Olten. 

Weiter leite ich nun seit 20 Jahren das Langenthaler Jugendorchester „la pianta“, ein Gemeinschaftsprojekt des Gymnasiums und der Oberaargauischen Musikschule. 

2009 gründete ich mit jungen engagierten Musikerinnen aus der Region das Orchester „INCANTO“, mit welchem ich als Dirigent und Cellist auftrete. 

Mit Kuno Schaub (Geigenbauer aus Neuendorf) habe ich das Elektro-Cello „Stick-Cello“ entwickelt, für welches der Vigier-Preis Solothurn gestiftet wurde.

Lehrkräfte Tasteninstrumente

Joyce Bahner

Joyce Bahner, Klavier

Kennst Du Mozart? Den Kotelett-Walzer? Für Elise? Oder willst Du einen fäzigen Boogie spielen können? Ich begleite Dich auf Deinem Weg dazu mit Freude, Humor und Geduld. Das Klavier hat mich seit meiner Kindheit nicht mehr losgelassen - probiere es mal aus und vielleicht findest Du dann auch, dass Klavierspielen ein tolles Hobby ist!

Webseite: www.reichel.ch

Javier Bezzato

Javier Bezzato, Klavier

Musik bereitet viel Freude und bereichert unser Leben. Sehr gerne gebe ich dir mein musikalisches Wissen weiter und begleite dich auf dieser spannenden Entdeckungsreise.

 

Webseite: www.javier-bezzato.ch

Regina De Polo

Regina De Polo, Klavier

Weitere Informationen folgen.

Teresa Fantasia, Klavier

Teresa Fantasia, Klavier

Musik ist für mich vor allem Erzählen von Geschichten und Erschaffen von

eigenen Welten - und das kann nur mit einem Klavier und zwei Händen möglich sein!

Mir ist es auch besonders wichtig, dass ich bei Kindern, Jugendlichen und

Erwachsenen ein Feuer für die Musik entfachen kann

Nora Gyimesi

Nora Gyimesi, Klavier

Weitere Informationen folgen.

Ueli Kempter

Ueli Kempter, Jazz-Piano/Keyboard

 

Musik machen nach Gehör als grundlegender Baustein meines Unterrichts.

Denn wie Gustav Mahler gesagt haben soll: "Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.“

 

Dazu hier ein Link, wo ich meine Unterrichtsmaterialen erläutere:

https://drive.google.com/file/d/1DOZtmWh27UMzNy9MHi5XlipNeR-BMzI5/view?usp=sharing

 

Links zu aktuellen Projekten:

https://uktrio.bandcamp.com/

https://nudgemusic.bandcamp.com

https://www.facebook.com/Nkonsonstar/

 

Leana Krummenacher

Leana Krummenacher, Klavier

Weitere Informationen folgen.

Jakob Kulke

Jakob Kulke, Jazz-Piano

Weitere Informationen folgen.

Johanna Kulke

Johanna Kulke, Klavier

Weitere Informationen folgen.

Mirjam Pezzatti

Mirjam Pezzatti, Klavier

Weitere Informationen folgen.

Rainer Walker

Rainer Walker, Klavier

Weitere Informationen folgen.

 

Webseite: www.walkernet.ch

Marlis Walter

Marlis Walter, Klavier

„Musik ist eine Seelensprache. Möchtest auch Du lernen, Dich in dieser Sprache auszudrücken? Mich fasziniert der Klang des Klaviers seit meiner frühen Kindheit. Am liebsten spiele ich mit anderen Musikern gemeinsam. Das Klavier ist sehr vielseitig; es eignet sich sowohl als Soloinstrument wie auch für Kammermusik und zum Begleiten. Ebenso sind verschiedene Stilarten möglich. Mein Schwerpunkt sind die klassischen Werke. Im Unterricht gehe ich individuell auf Dich ein und versuche Dich dort abzuholen, wo Du gerade stehst. Ich freue mich auf Dich!“

www.marlis-walter.ch

Thomas Lehmann

Thomas Lehmann, Schwyzerörgeli

Weitere Informationen folgen.

Susanne Weber

Susanne Weber, Akkordeon

„Kinder und Jugendliche auf dem individuellen Weg am Akkordeon zu begleiten, zu fördern und zu fordern bereitet mir täglich viel Freude und ist eine wunderbare Aufgabe.

Gemeinsam lernen, die Welt der Musik entdecken, technische Fertigkeiten erarbeiten, die Notenschrift kennen lernen, sich über Fortschritte freuen, das Akkordeon zum Klingen und Schwingen bringen, zusammen musizieren, die Ohren spitzen, sich freuen und lachen, im Ensemble spielen, improvisieren, dran bleiben wenn es mal nicht gleich klappt – dies und noch vieles mehr ist Teil meines Unterrichtes. Komm doch auch!“

Susanne Weber, September 2020

Neben Anstellungen an den Musikschulen, eignete ich mir sich stetig weiteres musikalisches und pädagogisches Handwerk an. Dies unter anderem in Meisterkursen bei Joachim Pichura (Polen) und Jürgen Löchter (Deutschland), an der Musikhochschule Luzern (u.a. Ensembelleitung, Improvisation, Feldenkrais) und der Hochschule der Künste Bern  (CAS Frühinstrumentalunterricht)

Der Weg zur Dirigentin begann während des Musikstudiums eher zufällig Während einer unfallbedingten Stellvertretung entdeckte ich die spannende Probearbeit sowie das Dirigieren für mich. Auf Grundlage des vielseitigen Wissens auf diesem Gebiet bildete ich mich im Bereich Dirigiertechnik und Orchesterleitung von 2008-2010 bei Yaira Yonne (Bern) weiter.

Seit 2008 musikalische Leitung des Handharmonikaorchester Solothurn. Das Orchester konnte bereits zahlreiche Erfolge feiern und ist im kulturellen Leben der Region Solothurn präsent. www.hosolothurn.ch

Aktuell unterrichte ich als Akkordeonpädagogin an zwei Musikschulen der Region. Zudem habe ich seit 2012/13 die Hauptleitung des Akkordeon-Jugendmusiklagers des Verbands „accordeon.ch“ inne. An der Musikschule Langenthal bin ich Teil des Balkan-Ensembles, welches auf Initiative von Kathrin Oplatka 2019 entstanden ist.

Mit anderen zusammen musizieren, macht mir ganz besonders Freude.

 

Susanne Weber

Akkordeonpädagogin- Akkordeonistin- Orchesterleiterin

Ursula Weber

Ursula Weber, Akkordeon/Schwyzerörgeli

Weitere Informationen folgen.

Lehrkräfte Zupfinstrumente

Horst Allemann

Horst Allemann, Gitarre elektrisch

Weitere Informationen folgen.

Angela Böger

Angela Böger, Gitarre/Ukulele

"So viels(a)itig wie die Gitarre, so vielseitig ist die Musik, die mich mit ihr verbindet.

Mit der Gitarre tauche ich ein in die musikalische Welt der Renaissance, des Barock, der Klassik und der Romantik. Ich erlebe die zeitgenössische Musik und geniesse Lieder der Folklore und der Popmusik.

Dabei ist sie mal ein Solo - und mal ein Begleitinstrument.

Gerne teile ich meine Spielfreude mit anderen Musikern und beim Unterrichten. Mit einer umfassenden Gitarrenliteratur, sorgfältig ausgewählt für einen individuellen Unterricht, begleite ich die Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg, die Gitarre zu entdecken.

Eine gute Beziehung steht für mich dabei im Mittelpunkt.

Sandro Degiampietro

Sandro Degiampietro, Gitarre elektrisch

Weitere Informationen folgen.

Dimitri Howald

Dimitri Howald, Gitarre

Weitere Informationen folgen.

Andreas Hunziker

Andreas Hunziker, Gitarre

Weitere Informationen folgen.

Victor Hugo Moreno

Victor Hugo Moreno, Gitarre

Weitere Informationen folgen.

Michaela Röllin

Michaela Röllin, Gitarre/Ukulele

Weitere Informationen folgen.

Ivo Ubezio

Ivo Ubezio, E-Bass / Gitarre

Weitere Informationen folgen.

Edmée-Angeline Sansonnens

Edmée-Angeline Sansonnens, Harfe

Weitere Informationen folgen.

 

Webseite: www.eas-harpe.ch

Weitere Lehrkräfte

  • Birgitta Diehl, Gitarre
  • Sandra Strugalla, Musiktherapie
  • Theresia Kainzbauer, Cello